Trachtenverein Gröbenzell unterhält die Besucher der Huosi-Ausstellung

Im Rahmen des 100jährigen Jubiläums der Trachtenvereinigung Huosigau findet vom 11. Juni bis 7. August die Ausstellung „Huosi, eine Spurensuche zwischen Lech und Isar“ in Polling statt. Diese Ausstellung wird von den verschiedenen Trachtenvereinen des Huosigau abwechselnd betreut.
Am Samstag, den 16. Juli hat der Trachtenverein „Almfrieden“ Gröbenzell die Besucher der Ausstellung unterhalten: Es spielten die Vereinsmusiker Manfred Burkhart, Christopher Zeiser und Simon Bratzler mit der Ziach und Tuba, von der Jugend sangen Franzi und Kathi bayerische Lieder, außerdem wurden dem Publikum verschiedene Volkstänze vorgeführt.
Durch das schöne Wetter war der Biergarten direkt vor der Ausstellung gut gefüllt, sodass auch dort gesungen und musiziert wurde um damit den einen oder anderen Besucher in die Ausstellung zu locken.

 

dscf2539

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.