1. Mai

Am 1. Mai ging es am Rathausplatz in Gröbenzell hoch her: es wurde zum Maifest geladen. Mit dabei war auch der Trachtenverein Almfrieden, der sowohl für das musikalische Rahmenprogramm am Vormittag als auch für die kulinarische Verpflegung der Gäste sorgte. Christopher Zeiser und Manfred Burkhart an der Ziach, Simon Bratzler an der Tuba sowie Franzi Jakobs am Hackbrett zeigten den Zuhörern ihr Können. Aber das war noch lange nicht alles: die Trachtler begeisterten die Zuschauer mit verschiedenen Volkstänzen und Plattlern und auch die Trachtenjugend durfte zeigen was sie konnte. Höhepunkt der Auftritte war der traditionelle Bandltanz, der meist nur ein einziges Mal im Jahr aufgeführt wird – zum ersten Mai.

 

DSC_8675

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.