Weisat geh

Bereits im März vergangenen Jahres, gab es zum 2. mal Nachwuchs bei Anja und Simon Bratzler. Wie es in unserem Verein der Brauch ist, kamen am Sonntag 27.01 die Deandl des Vereins um ihre Glückwünsche zu Überbringen. Wir trafen einen sehr braven Vinzenz an, der sich auch dann nicht von so vielen Frauen verschrecken ließ, als der von einem Arm in den anderen wandern durfte. Während des Vorlesens des Gedichtes wurden die erwähnten Gaben überreicht: Weisatweckn (ein Zopf), Eier und Zucker. Außerdem wurde für eine erste trachtlerische Ausstattung in Form von Hemd und Westn gesorgt.
Nachdem Kaffee und Kuchen verspeist waren verabschiedeten sich die Deandl von Anja und Simon mit einem herzlichen Dank für die gute Bewirtung. Wir wünschen allen vieren alles Gute!