Trachtler im Landtag

Am Freitag den 21.9 besuchten einige unserer Mitglieder den bayerischen Landtag in München. Diese Möglichkeit kam durch eine Einladung von CSU Generalsekretär Markus Blume zustande. Markus Blume ist neben seiner Tätigkeit als Generalsekretär auch ein mehrjähriges Mitglied in unserem Patenverein Edelweiß-Stamm München. So kam es, dass er im vergangenen März als Geschenk zur 125-Jahrfeier der Edelweißer alle Anwesenden zu sich den bayerischen Landtag einlud.
Da sich die Gröbenzeller Trachtler diese Gelegenheit natürlich nicht entgehen lassen wollten, machten sie sich standesgemäß im „boarischen Gwand“ auf den Weg ins Maximilianeum.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Markus Blume, erklärte dieser den Anwesenden einige geschichtliche Details zum Bauwerk sowie dessen Verwendung in der heutigen Zeit. Bei der anschließenden Führung durch den Plenarsaal hatten die Besucher die Möglichkeit, Plätze einzunehmen, die sonst nur hochrangigen Politikern vorbehalten sind. Kurzer Hand wurde aus den Anwesenden auf Grund der Sitzordnung beispielsweise der Ministerpräsident sowie die Landtagspräsidentin alias Martina Hollenbach ernannt.
Die Trachtler bekamen die Möglichkeit, selbst noch einige Fragen an Markus Blume sowie dessen Kollegin und stellvertretende Bezirkstagspräsidentin Frederike Steinberger zu stellen. Über eine Stunde lang, nahmen sich die beiden die Zeit, Fragen zu ihren Aufgaben sowie zu politischen Themen zu beantworten.
Im Anschluss daran ließ die gesamte Gruppe den Abend bei Speis und Trank in der hauseigenen Landtags Gaststätte ausklingen.

Unser abschließender Dank gilt Markus Blume, ohne dessen Einladung dieses Erlebnis so nicht Möglich gewesen wäre.

Vielen Dank!