Jugendzeltlager Huosigau

Vom 04.08 bis 07.08 ging es für die Jugend nach Holzhausen ins Trachtenkulturzentrum zum Zeltlager. Nach Ankunft der Busse wurden alle ihren Zelten zugewiesen und  erstmal ausgepackt. Anschließend gab es Nudeln mit Tomatensoße zum Mittagessen und eine Begrüßung. Zu Beginn mussten wir uns bei einem Spiel in verschiedenen Gruppen finden. Es gab z.B.: die Deutschen die sich mit Hände schütteln begrüßen mussten oder die Franzosen die sich links und rechts eine Schmatz auf die Wange geben mussten. Natürlich durften auch die Bayern mit ihrem obligatorischen Servus nicht fehlen. Als die Gruppen sich gefunden haben, wurden innerhalb dieser verschiedene Spiele gemacht. Der Höhepunkt dabei war wohl das gemeinsame Brot backen, welches dann abends zum Grillen probiert werden durfte. Der Abend wurde mit gemeinsamem singen am Lagerfeuer und einer großen Wasserschlacht beendet. Trotz des aufkommenden Unwetters in der Nacht, sind alle gut in den neuen Tag gestartet. Das Frühstück und der weitere Tagesverlauf mussten aber leider aufgrund des schlechten Wetters im Versorgerhaus stattfinden.  Es wurden Gruppen für das 100 Punkte Spiel gebildet, wo man rund um den Housigau Fragen gestellt bekommen hat um diese schneller als die anderen Gruppen zu beantworten. Da das Lagerfeuer leider wortwörtlich ins Wasser gefallen ist, haben wir kurzerhand drinnen eine Leinwand aufgebaut und  den Film Zoomania angeschaut. Am nächsten Morgen, frisch gestärkt nach dem Frühstück, begann die Olympiade. Dabei mussten verschiedene Disziplinen wie Wasserlauf, Tischkegeln oder Lumpenfussball usw. gemeistert werden.
Anschließend gab es zum Mittagessen Hamburger, die selbst belegt werden konnten. In den vier Stunden Freizeit die wir danach hatten, konnten T-Shirts bemalt, gebastelt, Spiele gespielt oder sich einfach selbst beschäftigt werden. Danach wurde dann fesch gemacht. Alle haben sich für den Abschlussabend hergerichtet und sich aufgebrezlt. Beim Wirt wurde dann getanzt, gelacht und viel geratscht. Am letzten Tag gab es noch ein entspanntes Frühstück, woraufhin die Verlosung der Fundsachen folgte, wobei so einige lustige Sachen zum Vorschein kamen. Fix und fertig, aber mit einem Strahlen im Gesicht, sind wir wieder Zuhause angekommen.

 

DSC00647