Hoagart

Am Samstag den 4. Oktober 2014 lud der Trachtenverein Almfrieden Gröbenzell zu seinem ersten herbstlichen Hoagart ein.

Ein sehr abwechslungsreiches Programm konnte unser Ansager Albert Donhauser in seiner gewohnt humorvollen und souveränen Art den zahlreichen Besuchern präsentieren.

Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgten die Zwetschgnmusi mit unserem Mitglied der Jugendgruppe Franziska Jakobs, die Gröbenzeller Sänger, sowie die Glonnauer Hausmusi und das Quartett Bavarica.

Abgerundet wurde der Abend durch unseren Jugendleiter Christopher Zeiser, welcher mit einigen schweren Stücken auf seiner Ziach sein ganzes Können unter Beweis stellte.

Im gut besuchten Saal des Freizeitheims Gröbenzell waren sich alle Gäste schnell einig. Dieser wundervolle und traditionell gestaltete Abend war sehr gelungen und soll noch lange in den Gedächtnissen bleiben.

Wie in seiner Begrüßungsrede durch den 1. Vorstand Ralf Hollenbach erwähnt, zog der Abend weite Kreise. Neben unserem 1. Bürgermeister Martin Schäfer befanden sich unter dem Publikum sogar zwei Gäste aus dem Donauschwäbischen Volkstanzensemble unserer Partnergemeinde in Werischwar, welche bei uns zu Besuch waren.

Christopher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.